Mittwoch, 17. Juli 2013

Nie mehr wunde Oberschenkel, dank Bandelettes" + Giveaway

Ihr Lieben,
Heute geht es um ein Thema, dass mir wirklich sehr am Herzen liegt: Chafing oder auch Chub Rub oder auf gut Deutsch wundgeriebene Oberschenkel beim Tragen von Kleider und Röcken. Ich denke wirklich viele Frauen kennen und haben dieses Problem (gerade jetzt im Sommer) und wer jetzt denkt, dass dies nur dickere Frauen betrifft, der irrt sich gewaltig! Viel mehr ist es meiner Meinung nach eine Frage des Körperbaus und zwar unabhängig von eurem Figurtyp, denn sobald sich die Oberschenkel beim Gehen an irgendeiner Stellen berühren, stehen die Chancen gut, sich im Laufe des Tages diese Stelle wund zu scheuern. Dafür braucht ihr nicht zwangsläufig dicke Oberschenkel, es reicht auch ein schmales Becken, damit sich die Schenkel berühren.
Ich zum Beispiel habe dieses Problem schon gehabt, als ich noch Größe 38/40 getragen habe. Und da außer Strumpfhosen zu tragen nichts geholfen hat, habe ich lange Zeit so gut wie gar keine Kleider und Röcke angezogen. Mittlerweile trage ich bei Hosen, Röcken etc. je nach Hersteller eine 42 oder 44 und ihr könnt euch ja denken, dass das mein Problem mit den wunden Oberschenkeln nicht gerade reduziert hat ;) Seitdem ich mich aber in den letzten 1 bis 2 Jahren mehr und mehr mit meinem Aussehen und den dazugehörigen Extrapfunden angefreundet habe, habe ich auch Kleider und Röcke wieder mehr für mich entdeckt. Ich finde einfach, sie schmeicheln meiner Figur und ich fühle mich durch sie gleich instantly weiblicher ;) Nur leider leider ist da halt immer noch das Chafing. Was hab ich nicht alles versucht:
  • dick eincremen (statt Vaseline, weil ich so was nicht im Haus hab) → hat gar nichts gebracht, außer erhöhter Schweißproduktion,
  • Babypuder → hat was gebracht, muss aber je nach Außentemperatur ständig aufgefrischt werden,
  • Strumpfhosen → bringen immer was, verbieten aber das Tragen von Peeptoes und anderen nach vorn offenen Schuhen (+ ich krieg jede Feinstrumpfhose nach spätestens 2 Mal Tragen kaputt),
  • Leggins → bringt was, entspricht aber nicht so meinem persönlichen Geschmack, weil's meine Proportionen staucht und vielen Kleidern den ganzen Chic nimmt,
  • Shape Wear (lange Unterhosen) → bringt was, aber ist doch sehr unsexy + man lebt in der ständigen Angst, dass die fleischfarbene Unsexyness unten aus dem Kleidchen lugt.
Fazit: All dies sind nur Kompromisse, damit man trotz der Tendenz zum Chafing Kleider, Röcke u.s.w. tragen kann.
Als ich aber vor 3 Wochen auf Girl with Curves den Post "A Sexy Solution" gelesen hab, hat's mich förmlich vom Stuhl gehauen! Dort hat Tanesha nämlich die Bandelettes vorgestellt. Bandelettes sind sozusagen breite Strumpfbänder aus Spitze (Rrrrrrh), die genau an der Stelle, wo die Schenkel sich treffen, getragen werden und somit das Chafing verhindern - ganz ohne Lotion, Puder oder Vaseline. Das ganze schaut so aus:


Sexy, nicht wahr? Zumindest war ich völlig begeistert, weil ich mir sofort dachte: "Und wenn die mal unter dem Kleidchen vorblitzen ist das nicht bäh, sondern schon 'n bissel heiß ^^".
Also ging ich sofort auf die Seite der Bandelettes und schaute mir das Ganze mal an. Ich war gleich Feuer und Flamme. Nicht nur, dass 2 Farben angeboten werden, nämlich Beige & Schwarz,

auch den Preis empfand ich mit $14,99 + Shipping für $2,99 als durchaus erschwinglich. So kann man zwar pro Bestellung immer nur ein Paar ordern, damit man unter der magischen 22€-Grenze des zollfreien Versands bleibt, aber ein Paar langt ja auch erst mal :) Neben dem Preis gefiel mir aber auch, dass es sich hier nicht um so ein One Size-Produkt der Marke "one size fits nobody" handelt, sondern dass man zwischen 5 verschiedenen Größen wählen kann. Wichtig ist hierbei natürlich, dass man die Stelle, an der die Bandelettes sitzen sollen genau ausmisst - am besten mit einem Maßband. Im Zweifel ist es zwar empfehlenswert, die kleinere Größe zu bestellen, aber richtiges Messen ist für den späteren Tragekomfort unablässig. In der Größentabelle kann man dann schauen, welche Größe die richtige ist:
Doch bevor ich überstürzt und egoistisch nur für mich bestellte, überlegte ich mir, dass ich diesen heiligen Gral der Oberschenkel unmöglich für mich allein beahlten kann! Stattdessen schrieb ich Bandelettes direkt an und fragte, ob es möglich wäre, ein Giveaway auf meinem Blog zu arrangieren, damit auch meine Leser in Genuss der heißen Teilchen kämen. Sofort antwortete mir die liebe Julia von Bandelettes, dass dies überhaupt kein Problem sei, und sie mir außerdem gern ein Paar meiner Wahl zum Testen zur Verfügung stellen würden!!! Ich entschied mich für Größe D in Schwarz und hielt 10 Tage später überglücklich mein Päckchen in den Händen :D

Was mich besonders gefreut hat, sind die Anti-Rutsch-Bänder aus Silikon, die jeweils am oberen und unteren Rand der Bandelettes angebrancht sind und die ein hoch oder runter rutschen schlichtweg ausschließen, sodass die Spitzen-Bänder genau da bleiben, wo sie sollen :) Nämlich genau dort:
Leider konnte ich die Guten bisher nur zu Hause testen, weil ich nach der letzten Geocaching-Tour ein so riesiges blaues Fleck am Schienenbein habe, dass ich einfach keine Kleidchen anziehen kann ^^ Aber den Heimtest haben sie mit Bravour gemeistert! Kein Schwitzen, kein Reiben, kein Verrutschen - es war quasi der Himmel vorweggenommen ;) Und außerdem gibt's noch ein fettes Plus: Herr K. findets auch ziemlich sexy und verrenkt sich immer halb den Hals, um einen Blick auf die Spitze erhaschen zu können ^^
Jetzt aber zu dem wichtigsten Teil, dem Giveaway. Da ich keine Frau irgendeiner Konfektionsgröße ausschließen möchte, habe ich mit der lieben Julia vereinbart, dass ich gleich 2 Gewinnerinnen auslose, diese mir dann ihre Größe und ihren Farbwunsch einfach zukommen lassen und ich das Ganze an Julia weiterleite. Da somit ohnehin aus den USA verschickt wird, ist dieses Gewinnspiel international geöffnet :) Hier noch mal die Eckpunkte:
  • Das Gewinnspiel ist nur für Leser meines Blogs. Neue Leser sind natürlich herzlich willkommen :)
  • Es werden 2 Gewinner gezogen.
  • Der Preis ist je ein Paar Bandelettes in der Größe und Farbe eurer Wahl.
  • Das Gewinnspiel ist international geöffnet.
  • Das Gewinnspiel endet am 31.07.13.
  • Die Gewinner werden auf meinem Blog bekannt gegeben und separat per Mail angeschrieben (solltet ihr Angst vor automatischen Datensammelprogrammen haben, macht eure Adresse für diese Programme einfach unkenntlich indem ihr statt "@" "[at]" oder statt ".de" "[Punkt]de" schreibt).
  • Von allen Teilnehmern unter 18 Jahren, brauche ich die Genehmigung der Eltern, dass sie an dem Gewinnspiel teilnehmen dürfen.
Ein letzter Punkt bevor der Rafflecopter abhebt: Es ist mir sehr, sehr wichtig, dass möglichst viele Frauen von den Bandelettes erfahren, weil ich weiß, wie sehr ich unter dem Chafing gelitten hab und wie glücklich ich jetzt mit diesen kleinen Spitzen-Bändern bin. Aus diesem Grund gibt es ordentlich Extralose, wenn ihr über dieses Gewinnspiel auf allen möglichen sozialen Kanälen berichtet.
a Rafflecopter giveaway
Ich drücke euch natürlich ganz dolle die Daumen und hoffe, dass bei meinem ersten Giveaway mit Rafflecopter auch alles klappt :)  Und ein wenig stolz kennzeichne ich diesen Post als:

Vielen vielen Dank an Bandelettes, dass ihr dieses Gewinnspiel möglich gemacht habt!

Und für euch Mädels: Toitoitoi!!!



Kommentare:

  1. Wie vom Himmel geschickt! Ich habe mich so blutig wundgelaufen, weil ich ein Kleid getragen habe, dass ich z.Z nur noch Hosen mit einem dicken Pflaster tragen kann. Ohne die Pflaster könnte ich es nicht aushalten. Für die Zukunft wäre es eine enorme erleichterung und ein Grund öfters Kleider zu tragen.
    Es ist eine Revolution für Plussize-Girls!

    Tschüssilie Melina
    melinafabisch@me.com

    AntwortenLöschen
  2. Uhhh die sind schicki!!!! Hatte bisher nicht das Problem des Chafings, weshalb ich lieber anderen die Chance lasse beim Gewinnspiel abzusahnen ^^ Aber nichtsdesttrotz find ich die kleinen Teilchen mega süß und sexy. D haben sie auch sehr zugesagt.. vielleicht hol ich mir mal einfach so welche ^^ Aber auf jeden Fall sehr interessanter Post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr geil! Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, sie "nur" als Dessous zu tragen ^^ *rrrrrrh*

      Löschen
  3. Oh ja! Ich hab diese hübschen Teilchen auch bei Tanesha beglupscht. Stehen bei mir seit dem auf der Wunschliste ^^ Soooo toll! Und ich finde sie wirklich sexy! Kein Wunder, dass Herr K. sich den Hals verrenkt ^^

    Liebe Grüße,

    LittleMissChubby
    littlemisschubby(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sehen toll aus, da mache ich doch sehr gerne mit!
    Ich find sie auch ziemlich heiß :)

    mail[at]kathastrophal[punkt]de

    AntwortenLöschen
  5. Woah, sowas will ich auch!! :) Ich hüpfe in den Lostopf! :)

    (mail[at]fraeuleinshafi[punkt]de)

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das sieht super interessant aus, vor allen Dingen mit der Spitze. Ich hab so eine "Buchse" mit längeren Beinen vonUlla, die ist einfach nur schwarz und okay, aber sowas sieht natürlich doch ein bisschen hübscher aus :D

    reizende.rundungen@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott! Welch Großartigkeit :) Sexy und sinnvoll, definitiv ein must have :)


    katharinawaldorf[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Meine Rettung! Ich glaub, wenn ich nicht gewinne, versuch ich des mal selber zu machen. Trage eigentlich nur noch Leggins, ansonsten Schmerzen!

    LG Anni
    http://bastelbazooka.blogspot.com
    anni.kronfeld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. So eine wundervolle Lösung. Die Hätte ich gerne für meine nächste Hochzeit auf der ich sein werde. :)
    Ich folge dir übrignes über Twitter und Facebook, geteilt hab den Link zu dem Beitrag auf meiner Facebook-Fanpage "Frau Fotografin". :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast deine Mail-Adresse vergessen. Sonst kann ich dich doch im Gewinnfall nicht kontaktieren!

      Löschen
    2. Oups... wird dann hier schnellstens nachgetragen. :)
      nele.franziska_schmid@web.de. :)

      Löschen
  10. Its sexy I guess :)) You have nice blog, follow for follow??? Let me know :)) Bye

    http://fashion-paradis.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm sorry I don't do "follow for follow" (if you wanna know why just read this post: http://misscherrychaos.blogspot.de/2012/09/gegenseitiges-verfolgen.html). And although you got a really sweet blog and seems to be a really nice girl I don't understand one single word of Slovak which makes it impossible for me to actually READ your blog. So sorry but no sorry.

      Löschen
  11. Das ist keine! Teilnahme ;) Ich find es nur wirklich toll, dass es eine solche Lösung gibt, die auch noch echt super aussieht :D
    Ich hab's jetzt mal über Twitter geteilt, da ich mir vorstellen kann, dass sich viele dafür interessieren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist SO süß ^^
      Danke für's retweeten (oder wie man das auch nennen mag)!

      Löschen
  12. Oh mein Gott! Die sind perfekt!!! Ich habe damit schon mein lebenlang Probleme und dabei liebe ich Kleider und Röcke so sehr! Ich trage meistens auch Strumpfhosen darunter (was aber meist viel viel zu warm ist) oder eben eine Leggins (was auch nicht wirklich besser ist). Ich habe allerdings auch so "Strumpfhosen", die in der Mitte der Oberschenkel aufhören (also von oben kommend), aber die sind ganz und gar nicht sexy und viel zu lang, so dass sie doch unter meinen Kleidern rausgucken würden, wenn ich sie anziehen würde :(
    Okay, meine Leidensgeschichte wolltest du wohl gar nicht hören :P Ich folge dir per Blogconnect! Meine E-Mail: magnificent.meikyatgmail.com

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  13. Ouh, die sind wirklich hübsch*-*
    Ich möchte sie gewinnen, weil ich immer mal Fotoshoots im Korsett und mit Kleid habe. Diese Bandelettes sieht man wenigstens nicht sofort unterm Rock und wenn doch, sieht's hübsch aus.^^
    liebe Grüße;)
    Annabel

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich interessanter und toller Post! Gerade wenn´s sehr heiß draußen ist und ich ein Röckchen oder Kleidchen anhab hab ich auch immer dieses unangehme Gefühl, wenn sich die Schenkel berühren. Bah. Die würden das bestimmt lindern :D

    Liebe Grüße, Jess

    AntwortenLöschen
  15. :O Email vergessen :OO Die wäre auf jeden Fall jessica.tuerpe(ät)web.de^^

    AntwortenLöschen
  16. Also ich hab das Problem nicht, dass es scheuert. Trotz Gr.44.
    Aber die Teile sind trotzdem megasexy!!
    Viele Männer stehen ja nicht auf Strümpfe, und dass wäre dann mal eine Alternative.
    Da ich aber nicht im Ausland bestelle, warte ich, bis es die ersten deutschen Shops haben...wird wohl nicht lange dauern, wenn die Teile jetzt so gehypt werden.

    AntwortenLöschen
  17. ich möchte die bandelettes gern gewinnen, weil ichs eine super lösung für lästige oberschenkelrendevous finde! habe grad auf meinem blog über eine ähnliche variante gepostet und bin begeistert von dem was ich hier lesen durfte! :)
    anniii-h@web.de

    AntwortenLöschen
  18. Genau wie für mich gemacht! Und das ohne Höschen dran bei der heißen Jahreszeit > perfekt!
    will haben ;-)

    Twinfuerleeli@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde mich riesig über die Bandelettes freuen. Seit Jahren schlage ich mich jeden Sommer mit diesem problem rum. Strumphosen sind zu heiß und ohne sehen meine Oberschenkel innerhalb von einer Stunde wunderschön rot aus. Bisher habe ich mich für eine Art Radlerhose entschieden, die auch am Ende einen Spitzenbesetz hat. Leider ist diese etwas zu lang, weswegen sie bei kürzeren Kleidern beim Sitzen immer etwas hervorblitzt. Auch ist die Hose immer Sommer meistens zu warm und man schwitzt mit dieser zusätzlichen Schicht doch ganz ordentlich.

    Entsprechend würde ich tierisch darüber freuen die Bandelettes testen zu können. E-Mail: misslaya @ gmx.de

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin natürlich dabei!!! Christine.Chlench@t-online.de

    Das ist ne sehr coole Idee!!

    Ganz liebe Grüße,

    Chris

    AntwortenLöschen

  21. oh, das ist ja total toll! genau sowas suche ich schon lange (vorausgesetzt, ich hätte gewusst, dass es sowas gibt :'D) ... ich trage fast ausschließlich kleider und röcke, da bleibt man von diesem problem natürlich nicht verschont ;(

    sehr schönes gewinnspiel!

    liebe grüße

    mari

    robbenrobben456[at]yahoo.de

    AntwortenLöschen
  22. Du, hab noch schnell ne Frage, wie lange hat denn der Versand gedauert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So zwischen 7 und 10 Tagen ist wohl normal.

      Löschen
  23. Die sehen wunderschön aus, da mache ich doch glatt mit bei dem Gewinnspiel, ich trage so gern Kleider, aber wenn ein Rock mal hochrutscht oder bei meinen Rockabillykleidern mal hochfliegt, dann finde ich meine Shapewear immer peinlich, eben weil die nicht schön aussieht.
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  24. Meine Gebete werden erhört!
    1. sehen die Bandelettes zauberhaft aus
    2. laufe ich mir ständig nen Wolf und trage deshalb kaum noch Kleider und Röcke
    3. mag ich nimmer mehr "Radlerhosen" oder "Liebestöter" druntertragen.

    a[at]macob.de

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Die Teile sind wirklich eine großartige Idee und ich hab in meinem USA-Besuch vor ein paar Wochen schon danach Ausschau gehalten, aber leider nichts gefunden. Ich trage echt gerne Röcke und Kleider, aber manchmal überlegt man es sich ja deshalb zwei Mal, ob man nicht doch zur Hose greifen soll. Daher wären solche Bandelettes wirklich mal eine Abhilfe.

    LG
    Schokofee
    schoko-engel[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. Im Moment trage ich immer eine abgeschnittene Leggings unter Kleidern ;) Ich glaube, das ganze geht dann auch schöner, nämlich mit den Bandelettes. Ich glaube auch, dass mein Freund sich darüber mehr freuen wird haha
    Ich bin sehr gespannt und würde das ganze Prinzip mit den Silikonbändern gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Sissy :)

    AntwortenLöschen
  27. ouuuu nein, eMailadresse vergessen ^^
    Hier ist sie: siss_e(at)hotmail.com

    Nochmal liebe Grüße,
    Sissy
    www.modernsnowwhite.de

    AntwortenLöschen
  28. Das ist mal eine tolle Erfindung!!
    Ich bin begeistert von diesen Bandelettes und würde sie auch gerne testen.
    .... nie wieder rote oder sogar wundgescheuerte Oberschenkel.... kaum vorstellbar ohne Shapewear oder Strumpfhosen.

    Einfach nur: haben will :-D

    liebe Grüße
    Regina
    tyssadearc(at)aol.com

    AntwortenLöschen
  29. Das ist mal eine tolle Erfindung!

    Nie mehr rot- oder wundgescheuerte Oberschenkel ohne das man Shapewear oder Strumpfhosen tragen muss.

    ... und sieht auch noch sexy aus! (Kommentar von meinem Mann)

    Mir gefallen die Bandelettes und ich möchte sie gerne testen!!

    Liebe Grüße
    Regina

    tyssadearc(at)aol.com

    AntwortenLöschen
  30. Oh. . . . ich möchte auch gern am Gewinnspiel teilnehmen . . . da ich schon lange keine Kleider mehr getragen habe und sie im Schran vergammeln, weil meine Schenkel immer entzündet waren . . . . endlich gibts da Abhilfe

    Liebe Grüße
    Tina

    muschelimpressionen[at]googlemail(dot)com

    AntwortenLöschen
  31. das ist ja mal eine richtig klasse idee! und die sehen auch noch toll aus - gefällt mir !!!
    da hüpf ich mal in dein lostöpfchen ;0)
    lg von der numi
    numinala1[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  32. Wow, was für eine tolle Idee! Ich war ja bislang auch so ein Radlerhosenträger, aber DAS wäre natürlich die mehr-als-deutlich hübschere Lösung. Super gerne würde ich bei der Verlosung mitmachen - und freu mich sowieso, dass ich über Yvonne-Rubinengel auf deinen Blog gestoßen bin. Gefällt mir SUPER!

    GLG, Luci (meine Mailadresse ist im Profil hinterlegt)

    AntwortenLöschen
  33. Ich finde die Idee klasse!
    Ich trage fast ausschließlich Röcke, aber gerade im Sommer ist es doof, immer Leggins darunter zu tragen.
    Bin schwer gespannt!

    LG kirsti

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Maria,
    das ist wohl das Genialste was ich in der letzten Zeit gesehen habe. Würde ich gerne gewinnen, denn meine Sommerkleider warten schon ungeduldig auf Ihren Einsatz. Außerdem habe ich bald Geburtstag und das wäre genau das richtige Geschenk dafür.
    LG Maggy

    AntwortenLöschen
  35. Puhhhhhhhhhhhhhhhh! vor lauter Aufregung die Emailadresse vergessen
    jpkagerer[at]aol.com
    LG Maggy

    AntwortenLöschen
  36. Oh ja, hier möchte ich auch mitmachen :-)
    LG

    Katharina

    verschwenderisch@gmail.com

    AntwortenLöschen
  37. Ich möchte gewinnen weil ich wirklich Probleme mit meinen Oberschenkel habe, und bis jetzt hat nix geholfen und ich trage einfach nur Leggins weil ohne gehts einfach nicht. Und ich finde die sehen auch noch so sexy aus... da fühlt man sich doch auch als Dicke sicherlich heiß ^^ ich bin durch die liebe Chris zu deinem Blog gekommen und lese jetzt mal bissel durch :-)

    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  38. Email auch vergessen: Adriana.Vozniak at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  39. Die Bandelettes sind eine grandiose Idee. Warum ich sie gerne hätte? Weil ich mich endlich traue, bei meiner Figur Kleider zu tragen, aber die wunden Oberschenkel es mir unmöglich machen, bei der Hitze ohne Leggins zu gehen. :(

    LG, Mel <3
    mel.bumblebee77@gmail.com

    AntwortenLöschen
  40. Wow, das sind ja mal echt heiße Teile. Ich hab auch oft wundgescheuerte Oberschenkel und im Winter mir selbst an der Naht meiner Leggings den Oberschenkel aufgescheuert. Sieht aus wie ein Haifischbiss. Selbst meine Gyn fragte was das denn waere. Echt peinlich. Hab mir bei tchibo letztens diese kurzen Strumpfpantys zugelegt, aaaber die sind natürlich nicht wirklich sexy. Also ich bin beim Gewinnspiel dabei weil ich die Teile so sexy finde und total hin und weg bin.
    lettersfrommywardrobe at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  41. Ein super Gewinnspiel, da ich bald in Urlaub fahre und ich super gerne Kleidchen und Röcke tragen möchte wären die genau richtig dafür.
    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  42. sieht einfach nur super schön und super sexy aus und deswegen würde ich es super gerne gewinnen!

    alicjabachleda(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  43. Wow, sind die toll! Ich hoffe, es ist okay, dass ich extra dafür Leserin geworden bin? Ich kannte dein Blog vorher nicht, bleibe aber gerne hier :-) Die Bandeletts sind eine wirklich sehr, sehr tolle Idee! Ein bisschen schade finde ich, dass ich mit Größe 44/46 schon in die zweitgrößte Größe passe - das ist doch insbesondere auch ein Problem von dicken Mädchen und es wäre schon toll, wenn es die Lösung dann auch mindestens bis Größe 56/58 gäbe. Aber vielleicht kommt das ja auch noch, die werden ja sicherlich sehr erfolgreich anlaufen und sich vor allem in den beiden größten Größen extrem gut verkaufen. Liebe Grüße, Fubsy

    AntwortenLöschen
  44. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  45. Ich trage auch im Sommer nur Hosen... Hilfe!!! Vennica

    AntwortenLöschen
  46. das ist so eine tolle Idee. ich trage schon seit Jahren nur noch Hosen bzw. Radler unter den Kleidern, aber da kann ich ja gleich bei Hosen bleiben ^^

    ich möchte endlich öfter Kleider und Röcke tragen, ohne störende lange Hosen drunter!

    schlange.fs[at]gmail[dot]com

    LG
    Schlange!

    AntwortenLöschen
  47. Hallo wieso gibt es sowas nicht in Deutschland?? immer.die.schönen Sachen aus dem Ausland... Ich scheuer mir immer.die Oberschenkel wund und seit dem trage ich nur noch Hosen und das bei dem Wetter.... es wäre einfach mal wieder schön ein kleid zutragen ... vor allem mal wieder sich schick.und wohl fühlen.ohne.schmerzen und blutige Oberschenkel :-(... ich brauche auch solche Bänder um auch mal wieder lebensfreude zu haben :-) :-) ich möchte auch wieder schick sein und mich Wohlfühlen !!! lil_spaxter1@Web.de LG Lisa

    AntwortenLöschen
  48. Super Sache. wäre toll eins zu Gewinnen. Aber wenn nicht kaufe ich auf jeden Fall eins. Ist meine Rettung! :D
    nadine-emmert@web.de
    Alles Liebe Nadine

    AntwortenLöschen
  49. Dieses Giveaway ist echt ein Geschenk des Himmels!
    Ich hab echt alles versucht, von Shaping Unnerwäsche bis Radlerhosen/Leggins etc.
    Babypuder funktioniert überhaupt nicht und ich hab mir sogar ne anti Chub-Rub Creme aus den USA bestellt.. nichts hält vernünftig oder hilft wenigstens ansatzweise (- okay, Leggins und Co. helfen schon - trägt aber auf, sieht unvorteilhaft aus oder man hat nur angst das der Shapingkrams unterm Kleid rausguckt!)
    Ich trage deswegen so selten Kleider. Und da ich jetzt im August auch noch auf zwei Hochzeiten eingeladen bin wirds dann besonders ungemütlich.. unter dem Kleid geht nämlich keine Leggins geschweigedenn Shapewear.
    Es wäre so supidupi toll wenn ich da ein Kleid tragen könnte ohne ständig unter Kontrollzwang am Kleid runterzugucken ob ja alles schön sitzt..

    Liebste Grüße
    Clari

    (clari.becker@web.de)

    AntwortenLöschen
  50. Hey, ich wollte mal fragen , so nach einem Jahr sind diese Bänder wirklich so gut? Und auch im Hochsommer tragbar trotz schweiß ? Liebe Grüße !!

    AntwortenLöschen
  51. Also ich habe sie vergangenen Sommer wirklich relativ oft getragen, auch bei sehr sehr heißen Temperaturen und entsprechender Schweißentwicklung. Mein Gesamtfazit ist, dass sie nicht rutschen, sich nicht abzeichnen, die ganze Zeit angenehm zu tragen waren und nicht kaputt gegangen sind. Das einzige, was wohl nicht ausbleibt, ist, dass sich der Stoff der Bandelettes an den Chafing-Stellen etwas aufraut und die feine Spitze so nach einer gewissen Zeit nicht mehr ganz so schicki aussieht. Aber ich schätze, das liegt in der Natur der Sache beim Chafing ;)
    Ich hoffe, ich konnte dir damit weiter helfen!

    LG, Maria

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.